Category Archives: kurztripps

kurztripps

more i gore 2022 tag 1 reloaded

13-07-2022 wien -> leibnitz 240 km. schlafen: camping leibnitz 15€ GPS: N46.77856° E15.52902° wetter: mittags 30⁰, abends so 22⁰ So. heut hab ichs endlich geschafft, mich auf die räder zu machen, bei blitzeblauem himmel und zu warmen ü30 grad. Auf der tangente der übliche verkehr danach gings dann. gefahren bin ich genauso, wie beim abgebrochenen ersten versuch, nur ohne regen. hat deutlich mehr spass gemacht, die strecke ist eh recht kurzweilig und angenehm zu fahren. erst ab gleisdorf ziehts sich ein wenig, durchs ost-steirische hügelland.…

Read More »

more i gore 2022 war wohl nix, 470km zum tanken gefahren….

16-05-2022 wien -> leibnitz ->wien 470 km. schlafen: zu haus wetter: zuhnemend duster mittags 23⁰, 3x gewitter abends in wien so 27⁰ die autobahn zurück geht ja pippi-leicht, da brauchts keinen track… wie immer trödel ich morgens rum, bevor es losgeht, da muss noch “gaaanz dringend” irgendwas gemacht werden, was nicht notwendig ist. les forum und sowas alles. ist halt so, bei mir. aber kurz nach 12 uhr morgens 😎 gehts runter in die tiefgarage zum aufsatteln und losfahren. ist herrlichstes wetter, wolkenlose 23° sagt…

Read More »

more i gore 2022 kurz an die adria

wird langsam zeit, dass ich mich ans ‘abarbeiten’ meiner tourenpläne vom winter mach…. also mein zeug nach langem rumüberlegen , ob ich die koffer oder das softgepäck nehm, zusammengepackt. ich probier das softgepäck aus, wie sich das auf ner längeren tour schlägt, wenn ich mit eigenheim und küche unterwegs bin. auf nem ONS  – ne nicht das was du jetzt denkst-  = OneNightStay in ungarn hab ich das ja schon dabeigehabt.: diesmal ohne die taschen vorne, dafür ne gepäckrolle hinten + tankrucksack. wenn sich das…

Read More »

TET ungarn sect 4tag 3

20-08-2021 komarom -> wien 402 km. schlafen: zu hause wetter: früh 19⁰, bewölkt, mittags so 28⁰     ich geh raus , aus der spur. schade, aber gestern hab ich mir das knie beleidigt, beim abfangen von F-chen im sand. komm im moment nicht aus dem sitz in den stand, und das geht garnicht, wenn du off-road unterwegs bist. also beschlossen planlos quer durchs land gemütlich nach hause zu fahren. aber erstmal hab ich gefrühstückt und aufgesattelt, geht schon deutlich schneller als am ersten tag.…

Read More »

TET ungarn sect 4 tag 2

19-08-2021 dunakiliti -> komarom / ungarn 124 km ca 80% off-road schlafen: wp-camp komarom 12€ GPS:N47.72377° E18.14675° wetter: früh 19⁰, bewölkt, später so30⁰ Um 1/2 9 hab ich zusammengepackt und bin ne stunde später los, gleich auf den tet, der geht direkt am camp vorbei. das erste stück geht’s durch die donauauen, so schön dort. die wege gehen gut zu fahren, fast alles Schotter, besser donaukies. einmal musst ich ne furt umfahren und mir nen anderen Weg suchen, die war mir zu kritisch. durch den…

Read More »

TET ungarn sect 4 tag 1

18-08-2021 wien -> dunakiliti/ ungarn 101 km. schlafen: vadviz camping 7€ GPS: N47.98498° E17.32853° wetter: früh 19⁰, bewölkt, mittags so 20⁰ F-chen hat neue schuhe bekommen, und wie mädels nun mal so sind, will sie die unbedingt gleich vorführen. also gut, wollt eh auf den TET – Trans Euro Trail, zu viel gelesen davon und spannend find ich den auch. die ungarischen trails runtergeladen und ne tour geplant, die sektion 4 ist nur 80km von wien weg. In der nacht hab ich beschlossen, nochmal umzuplanen und…

Read More »

mare e monti 2021 tag 8

27-07-2021 treppo carnico – wien 603 km. schlafen: in der eigenen ratzeburg wetter: früh 16⁰, bewölkt, mittags so 20⁰, in wien 28° gut in der alberge gefrühstückt und über die frocella di lemna nach paularo rüber und weil ich net wirklich gut drauf bin hab ich den col di lanza ausgelassen. hab mich von der navi-tante kreuz und quer einmal rund um tolmezzo schicken lassen. übers nassfeld nach kärnten rüber. ist echt spannend der pass, hatte den nicht so in erinnerung. das wetter ist durchwachsen,…

Read More »

mare e monti 2021 tag 7

26-07-2021 kranjska gora – treppo carnico/ friaul 265 km. schlafen: alberge christofoli gps: N46° 32.020′ E13° 02.578′ wetter: früh 16⁰, mittags bis 28-29°, später gewitter heut geht’s rüber nach friaul, aber vorher wird endlich der vršič pass gefahren. gestern meinte einer, der sei fürchterlich, da sind die kehren gepflastert… na sowas ausserdem wär der riesig voll, Radler, womo’s etc. ich bin ja mal gespannt. wenn ich übern berg bin, steht der mangart am zettel, eine ehemalige militär-stichstrasse. weiter über den passo predil ins friaul. war…

Read More »

mare e monti 2021 tag 6

25-07-2021 postoina kranjska gora 255 km. schlafen: camp kamne gps: N46.46481° E13.95792° wetter: früh 21⁰, mittags bis ü 32⁰ 🤪 3 tropfen regen morgens lang mit 2 freiburger motorradlern gequatscht und fast nicht weggekommen.zusammen haben wir F-chem flachgelegt 😳 wollt doch wissen, ob ich die liebe kleine alleine wieder auf die füsse stellen kann. und ja, ich kann !!! voll bepackt geht’s nicht, aber wenn ich die koffer leer mach und den tankrucksack runter, dann geht’s. überraschend leicht sogar. Das freut mich riesig und gibt…

Read More »

mare e monti 2021 tag 5

24-07-2021 rovinj postoina 255 km. schlafen: camp pivka jama gps: N45° 48.264′ E14° 12.318′ wetter: same procedure like yesterday =30⁰ lang gepennt, keine strasse weit und breit. so gings nach dem morgenkaffee mit burek s ćokoladom erst um 10 los. die baufälligen trümmer der römers in pula nur gestreift, samt pflichtfoto im vorbeifahren. wieder hab ich mich auf die mini strassen verzogen, quer durchs land. kurz vor labin rechts ab, die halbinsel umrundet. So lohnenswert! die strasse zum höchsten punkt zwar schmal, aber mit allem…

Read More »

Translate »