polen 2019

fast ein jahr ist’s her, dass die Q auf grosse tour durfte.
aber bald geht’s wieder los, polen steht diesmal am zettel.
das baltikum lass ich aus, da bräucht ich unterwegs neue reifen, weil die sind nur noch für so 4.000km gut. mehr geht damit nicht.

Maximale Höhe: 1388 m
Minimale Höhe: -4 m
Download

da wird viel von berichtet, geschwärmt, die kultur  und geschichte gepriesen, neben der gastfreundschaft.
nur das mit dem verkehr…. ob das wirklich so spannend wird, wie oft erzählt? wie immer, ich lass mich überraschen.
erstmal durch die tschechei ins riesengebirge , das ich letztes jahr wegen regen und kalt ausgelassen hab.

bis an die ostsee will ich rauf, über wroclaw – breslau , gnesen durch pommern  wo die eine oma herkommt und  zur frischen nehrung hinter gdansk – danzig

dünen auf der nehrung

weiter  durch masuren, das alte ostpreussen  an der grenze zum oblast kaliningrad der heimat meines anderen grossvaters lang bis fast nach litauen.

camp sonata, da werd ich bleiben

 

weites seenland, (c) wikipedia

den ganzen wahnsinn der 30er und 40er jahre des letzten jahrhunderts lass ich aus.
das ganze böse und unrecht – von wem auch immer -,  das tu ich mir nicht an. wohl wissend darum.

an der grenze zu weissrussland lang wieder runter  in die slovakei und die karpaten an der ukrainischen grenze.
heim geht’s durch’s zipser land und an  der  tatra lang, mit einem abstecher nach tschechien wieder nach wien.

hohe tatra

 

zipser burg

wie immer fahr ich quer durch’s land, autobahnen, die grossen städte und touri-hochburgen meidend.
obwohl…. breslau, posen, danzig und wie die ganzen grossartigen mittelalterlichen städte heissen mal schauen, viielleicht dann doch hier oder da reinspitzen??
ich find immer, am land und den kleineren städten bekommst einen viel besseren eindruck von land und leuten. ist nicht so geschniegelt, gelackt und aufgehübscht, ehricher.
mal sehen, wie es wird, berichten werd ich wie immer wenn ich auf tour bin.

aber vorher bekommt die gute Q frisches öl für motor und getriebe und ich hosenträger für die kombi 🙂

ralph

nachtrag:
dauert noch ein wenig, bis es losgeht, weil der otto, ein pilgerfreund fährt jetzt mit. aber seine brandneue harley muss vorher noch zum kundendienst, wegen der garantie. vorgenommen haben wir uns jetzt den 22-07-2019, also noch ein wenig geduld……

hier geht’s zu den etappen  

hier geht’s zum tag 1 

bie bilder hab ich mir “ausgeliehen” :
Exklusivreise Polen – Masuren | Fürst Reisen
E-Bike-Tour – Baltische Traumroute von Danzig nach Riga | ZEIT REISEN

ich freu mich auf deinen kommentar oder deine meinung

Translate »