mare e monti 2021

Gesamtstrecke: 2533.03 km
Maximale Höhe: 1983 m
Gesamtanstieg: 62111 m
Herunterladen

am zettel steht die tour schon lang, jetzt ists soweit- oder so ziiiemlich.
ist die erste grosse tour zusammen mit F-chen, der kleinen reise-enduro.

die kleine

die hab ich mir geleistet, um auch da rumzugurken, wo die strassen – wie z.b. am balkan – manchmal ausgehen können. da schaust mit ner schweren maschine wie der Q ziemlich alt aus, hab ich ausprobiert….
das leichte langbeinige und schlanke mädel ist ideal für die tour. hab extra für sie einiges an schotterstrassen eingebaut.  vllt wird die tour in slovenien und  friaul – der idealen schotter + naturstrassen gegend- auch noch verlängert. wäre ja wirklich mal zeit, nach den ganzen angefangenen touren bei denen mir immer was dazwischenkam…..

14-07-2021
heut den halben nachmittag damit verbracht, die ganzen formalitäten der neuen zeit – danke, COVID, auszufüllen, runterzuladen, auszudrucken und aufs handy zu packen. ist wie “in der guten alten zeit”als es in europa noch grenzen gab und manchmal sogar visas verlangt wurden. aber jetzt ist alles erledigt, es könnte losgehen.
nur weiss ich noch immer nicht genau wann….

15-07-2021
grad hab ich die tour neu geplant/angepasst.
mir waren die etappen doch zu lang. speziell weil es ne menge natur und schotterstrassen auf der tour gibt, da reichen so 250km am tag dicke. ausserdem jagt mich doch keiner, oder? also lass ich es diesmal gemütlicher angehen. 10 tage werden es, so ungefähr, denk ich.

slovenien kroatien  und das friaul sind grossartige reviere zum ‘schottern’ , für alles andere aber auch.
ein wenig insel-hüpfen ist auch mit dabei, es geht über den kvarner golf via krk, cres rüber nach istrien.
von dort rauf nach kranjska gora und über den vršic-sattel rüber ins friaul. durch die tauern im zickzack zurück nach haus.

lass mich überraschen wann der moment da ist dass es los geht. ihr auch?
denke an montag ists soweit. da sollten auch die unwetter vorbei sein.

die etappen:

tagnachankunft
1leibnitz / österreich19-07-2021
2dolenjsk toplice / slovenien20-07-2021
3osor -cres / kroatien21-07-2021
4rovinji – istrien / kroatien23-07-2021
5postoina /slovenien24-07-2021
6moistrana /slovenien25-07-2021
7treppo carnico -friaul / italien26-07-2021
8wien27-07-2021

zum lesen der einzelnen tage einfach auf den tag oben klicken, dann kommst da automagisch hin, oder unten gehts der reihenfolgen nach:

hier gehts zum ersten tag

4 thoughts on “mare e monti 2021”

  1. Am Montag also gehts los, pass auf dich auf, nicht dass du mit deiner Neuen versinkst. Schau lieber vorher deine Route genau an aber das wirst eh machen.
    Ich freu mich auf deine Bilder mit den gute Nacht Geschichten 🙂
    Lieben Gruß
    Renate

    1. sers,

      na gut, dann brauch ich nimmer bescheid sagen, wie praktisch!
      versinken werd ich net, so viel gatsch ist da net, wo ich rumgurk. soll ja eh besser werden, mit dem abendlichen tropen-wetter-regenguss ⛈☔️⛈
      hofft ralph

  2. Berichte, Bilder … wurde ja mal wieder Zeit, Ralph.
    Ich wünsche Dir viel Spaß – eine gute Tour und bin gespannt.
    Gruß Marcel

ich freu mich auf deinen kommentar oder deine meinung

Translate »