All posts by ralph

alpenrunde 2021 tag 4

11-09-2021 campodolcino -> camp nufenen 270 km. schlafen: camping nufenen GPS: wetter: strahleherbst früh 8⁰, bewölkt, mittags so 25⁰ sers, so wars angedacht. Hab heut mal kassensturz gemacht und gemerkt, dass ich mit der tour mein budget überreize. hab mich mit dem kauf von F-chen und dem ganzen drumrum doch ein wenig übernommen. ausserdem ists hier deutlich teurer als gedacht. so kost der sprit 1,73 und gestern hab ich für ne jause in spar 8,2 € für ne semmel, 80g käs, 80g salami und nen…

Read More »

alpenrunde 2021 tag 3

10-09-2021 münstair -> campodolcino 270 km. schlafen: camping campolcino GPS: N46° 24.698′ E9° 20.662′ wetter: strahleherbst früh 8⁰, bewölkt, mittags so 25⁰, auf den pässen um die 10° In münstair hab ich dann geschlafen schön ruhig und luxuriös, der platz. sogar ne sauna gibt’s da, aber halt auch schweizer preise. 20€ die nacht, das bier 5 franken. da kann ich glatt nach skandinavien fahren, da kostet es auch nicht mehr…. heut geht’s im zickzack durch die berge: zum warm werden der umbrail, im anstieg aber…

Read More »

alpenrunde 2021 tag 2

09-09-2021 lienz -> münstair / schweiz 270 km. schlafen: camping muglin GPS: N46° 40.230′ E10° 32.758′ wetter: strahleherbst früh 16⁰, bewölkt, mittags so 25⁰ bis auf so 5⁰ wars runter, die nacht. kein thema, gab den quilt auf die herbst version umgebaut und herrlich warm gerüsselt. nur halt morgens der tau. steh zum glück so, dass ich ab 8 sonne hab. ist jetzt 1/2 9 und die hütte trocknet gut ab. werd gleich aufstehen und Frühstück machen und dann losrumpeln. das defreggental und der stallersattel,…

Read More »

alpenrunde 2021 tag 1

08-09-2021 wien -> lienz 440 km. schlafen: camping seewiese GPS: N46.80614° E12.80281° wetter: strahleherbst früh 16⁰, bewölkt, mittags so 25⁰ F-chen hat neue schuhe bekommen, und wie mädels nun mal so sind, war Q total eifersüchtig und haz rumgezickt…. also gut, weil ich ja ein netter kerl bin – und beleidigte mädels blöd find- hat auch sie neue schuchies bekommen. aber welche die auch für rauhere strassen taugen. die müssen natürlich eingetragenfahren werden. auf die alpenrunde will ich auch noch, das wetter ist traumhaft, drum…

Read More »

alpenrunde teil2

    letztes jahr hats  nicht so geklappt, wie gedacht, das drecksvirus hat mir nen strich durch die rechnung gemacht. drum ich hab die alpenrunde 2020 in pavia abgebrochen. im neuen anlauf  es geht via kärnten nach italien -neu durch die schweiz-  frankreich, den franz. jura und via arlberg wieder heim. dazwischen liegen viiiele pässe, die ganzen grossen namen sind drunter. den beginn hab ich umgebaut, fahr über lienz nördlich der überfüllten dolomiten rüber richtung reschenpass, bieg kurz davor zum umbrail ab. so komm ich –…

Read More »

TET ungarn sect 4tag 3

20-08-2021 komarom -> wien 402 km. schlafen: zu hause wetter: früh 19⁰, bewölkt, mittags so 28⁰     ich geh raus , aus der spur. schade, aber gestern hab ich mir das knie beleidigt, beim abfangen von F-chen im sand. komm im moment nicht aus dem sitz in den stand, und das geht garnicht, wenn du off-road unterwegs bist. also beschlossen planlos quer durchs land gemütlich nach hause zu fahren. aber erstmal hab ich gemütlich gefrühstückt und aufgesattelt, geht schon deutlich schneller als am ersten…

Read More »

TET ungarn sect 4 tag 2

19-08-2021 dunakiliti -> komarom / ungarn 124 km ca 80% off-road schlafen: wp-camp komarom 12€ GPS:N47.72377° E18.14675° wetter: früh 19⁰, bewölkt, später so30⁰ Um 1/2 9 hab ich zusammengepackt und bin ne stunde später los, gleich auf den tet, der geht direkt am camp vorbei. das erste stück geht’s durch die donauauen, so schön dort. die wege gehen gut zu fahren, fast alles Schotter, besser donaukies. einmal musst ich ne furt umfahren und mir nen anderen Weg suchen, die war mir zu kritisch. durch den…

Read More »

TET ungarn sect 4 tag 1

18-08-2021 wien -> dunakiliti/ ungarn 101 km. schlafen: vadviz camping 7€ GPS: N47.98498° E17.32853° wetter: früh 19⁰, bewölkt, mittags so 20⁰ F-chen hat neue schuhe bekommen, und wie mädels nun mal so sind, will sie die unbedingt gleich vorführen. also gut, wollt eh auf den TET – Trans Euro Trail, zu viel gelesen davon und spannend find ich den auch. die ungarischen trails runtergeladen und ne tour geplant, die sektion 4 ist nur 80km von wien weg. In der nacht hab ich beschlossen, nochmal umzuplanen und…

Read More »

mare e monti 2021 tag 8

27-07-2021 treppo carnico – wien 603 km. schlafen: in der eigenen ratzeburg wetter: früh 16⁰, bewölkt, mittags so 20⁰, in wien 28° gut in der alberge gefrühstückt und über die frocella di lemna nach paularo rüber und weil ich net wirklich gut drauf bin hab ich den col di lanza ausgelassen. hab mich von der navi-tante kreuz und quer einmal rund um tolmezzo schicken lassen. übers nassfeld nach kärnten rüber. ist echt spannend der pass, hatte den nicht so in erinnerung. das wetter ist durchwachsen,…

Read More »

mare e monti 2021 tag 7

26-07-2021 kranjska gora – treppo carnico/ friaul 265 km. schlafen: alberge christofoli gps: N46° 32.020′ E13° 02.578′ wetter: früh 16⁰, mittags bis 28-29°, später gewitter heut geht’s rüber nach friaul, aber vorher wird endlich der vršič pass gefahren. gestern meinte einer, der sei fürchterlich, da sind die kehren gepflastert… na sowas ausserdem wär der riesig voll, Radler, womo’s etc. ich bin ja mal gespannt. wenn ich übern berg bin, steht der mangart am zettel, eine ehemalige militär-stichstrasse. weiter über den passo predil ins friaul. war…

Read More »

Translate »