herbstspaziergang tag 12 nach aljucén

22-10-2018 17 km // 235 km gesamt
wetter:
früh 14° dunkel 🙁
mittags 21° blitzeblauer strahlehimmel
schlafen:  albergue municipal, donativo= 10€

 

Maximale Höhe: 309 m
Minimale Höhe: 201 m
Download

 

 

mitten in der nacht um 7-00 hat uns der hospitalero aus dem bett geschmissen, der sadist. dunkel ists und nix zu sehen draussen wie ich losgetappelt bin, ne bar suchen für tonnen von cafe con lecce zum aufwachen.

nach 1 1/2std sitz ich am stausee, perfekte ruhe und frieden. die luft ist lau aber feucht, angenehme temperaturen so um die 16-18°mit blitzeblankem blauem himmel.
an der ostküste bei valencia waren schwere unwetter, alles steht da unter wasser. nur gut, dass das so weit weg ist!

die grosse pause mach ich so 1 1/2 stunden vor der herberge, oben am berg in der dehesa carralascejo. das shirt liegt auf der mauer zum trocknen und ich sitz im schatten von einer eiche, schau zurück übers land. der stausee liegt in einer senke, dahinter die berge bei torremejia. gegenüber weiden schafe und nix is zu hören ausser ein paar vögeln und den fliegen die mich offenbar lieben und abschlecken.

das letzte stück, erst durch el carrascalejo mit der santiago-kirche und einer funkelnagelneuen – dauerhaft geschlossenen – herberge vorbei war schnell rum, und ich in aljucén.

der weg heut war wieder fein zu gehen, bis zum stausee neben der strasse, danach auf ner mini teerstrasse. die zweite hälfte ging auf herrlichen wegen mit grobem weissem granit sand durch dehesas.

um den anderen pilgern auszuweichen bin ich rauf in die albergue municipal. das ist ne donativo-herberge, nicht wie bei gronze angegeben mit fix preis.
den stempel gibts in der bar bei der kirche, der wirt ist gleichzeitig der hospitalero. da bin ich zusammen mit einer jungen russin, einem belgier und einen deutschen der einmal rund um spanien geht.
er kommt von perpignian, über die pyrenäen, den norte und dann die plata runter nach sevilla. im frühjahr geht er wieder rauf nach perpignan. find ich super. inzwischen ist noch ein junges pärchen angekommen, spanier, damits nicht zu eintönig wird 😉

inzwischen schein ich recht gut eingelaufen zu sein – nein, nicht vom zu heiss duschen 😛 – hab nach den 17k heut das gefühl, ich könnt noch leicht 3 std dranhängen. das rechte knie mosert ein wenig, nicht arg und wird auch nicht schlimmer. 🙂

schluss, muss “leiden”.
heisst ich sitz im schatten ( in der sonne ists zu warm ) und geniess das victory-beer

<3 lich ralph

14 thoughts on “herbstspaziergang tag 12 nach aljucén”

    1. grias di,

      jaaaa wennst bei uns im forum warst, tatest des wissn 😛
      oyb hat die elke kreiert, wie ich ein photo von nem shop im schwechat hochgeladen hab ( findst auch bei tag 0 )
      oyb= obey your body= hör auf deinen körper.
      die wollten mir da irgendwelchen schmierkram andrehen, den mein luxuskörper eh net braucht. 😎
      ralph
      von kurz vor alcuéscar

    1. sers elke,
      die muss ich erst freigeben, bevor die angezeigt werden.
      von hier aus gesehen gibts am so leichten regen mit 14° danach besser. 🙂
      <3 lich ralph

  1. Hallo Ralph,
    die Bilder sind wunderschön. Tolle Leistung, die du schon erbracht hast. Hut ab. Ich mache mich auch startklar. Morgen früh flieg ich los. Soll ab Samstag bis Mittwoch viel regnen und kälter werden (1- 10 Grad). Wir werden sehen. Du hast ja auch einige Schlammetappen. Wie hält sich Froggy? Im Dunkeln loslaufen ist auch nicht mein Ding. Da stolpere ich nur über meine Füße. OYB (zur Zeit mein Lieblingsspruch, hab ich von so einem narrischen Wahlwiener) und weiter so. Elke

    1. sers elke,
      supsi, dass es losgeht bei dir!
      wird ein guter weg sein, du wirst es sehen.
      mit dem wetter, die korrigieren immer zum besseren hin das wird schon.
      mein frogtogg hat sich verkrochen, brauch ihn im mom nicht funzt aber gut.

      gruss vom narrischen ralph

  2. Servas
    Jo sog amoi wie redest du über unsere Nachbarn ;-). Du bist ja bereits ein richtiger Flitzer und das mitten in der Nacht, direkt romantisch, haha. Keine Sorge, nächste Woche geht die Sonne um 7:55 auf :-).
    Lieben Gruß
    Renate

    1. grias di,
      wenn di a so deppert daherredn, das mia glei an vogl aussihaut, nachert muss i des.
      muss nich viiel gelassenheit lernen, hab ich das gefühl.
      ah, merkst des a scho, das ich a romantischer bin? 😛
      und:
      egal wann die sonne aufgeht,
      7-00 IST ZU FRÜH
      punkt.

      <3 lich ralph

  3. Moin moin, Ralph. Na 7:00 Uhr, das ist doch gleich ein anderes Licht … oder auch nicht .
    Super Sonnenaufgang, sehr gut getroffen!
    Verrate mir mal bei Gelegenheit, welche Kamera du da hast.

    In deinen Bildern und Berichten kommt immer auch etwas von der Ruhe und dem Frieden mit. Sehr schön zu lesen und sehen.
    Weiter so einen schönen Weg, wünscht Dir
    Marcel .

    1. sers marcel,
      hey nicht du auch noch, du verräter!!! 😉
      7-00 ist definitiv keine zeit zum aufstehen für ne eule wie mich.
      meine kleine neue?
      it‘s not a trick, it‘s a sony
      mx?? 220 glaub ich. halt ne taschenkamera mit nem 10x zoom kostet so 180€.
      aber weisst was? die bilder entstehen im kopf und die kamera bildet nur ab.
      hier ists so wundervoll ruhig, das kommt dann von ganz alleine rüber.
      danke,
      sagt ralph

        1. sers marcel,
          danke! kann ich aber nix dafür, da hab ich noch geschlafen, nur auf den knopf gedrückt. alles andere war die sony. 😎
          gruss ralph

  4. wieder einige bilder geklaut von uns, hallo du
    bruaahh supi 7 Uhr ist nur zum eingewöhnen,wenn wir dann gemeinsam weiter gehen.
    schöne fotos wieder und nett geschrieben. und noch immer eine menge unterwegs oder haben sich einige verabschiedet? was machen eigentlich deine schuchi gehts noch damit?
    so gewöhn dich dann um 6,30 ist tagwache.
    habe die ehre otto

    1. sers otto,

      nix da, mit mitten in der nacht wecken, oder willst mit der lampe rumlatscen wie der nachwächter?
      diecsonne geht im mom. um 9-00 auf. und wenn du hier rumlatschst noch später.
      die deutschen sind mit dem auto davongefahren, wie schad. 👿
      meine schuh scheinen zu halten, der nächste decathlon ist in carceres, keine 100k weg.
      sagt die nachteule ralph

ich freu mich auf deinen kommentar oder deine meinung

Translate »