alpenrunde 2021 tag 3

10-09-2021
münstair -> campodolcino
270 km.
schlafen: camping campolcino
GPS: N46° 24.698′ E9° 20.662′
wetter: strahleherbst früh 8⁰, bewölkt, mittags so 25⁰, auf den pässen um die 10°

Gesamtstrecke: 267.46 km
Maximale Höhe: 2501 m
Gesamtanstieg: 8959 m
Herunterladen

In münstair hab ich dann geschlafen schön ruhig und luxuriös, der platz. sogar ne sauna gibt’s da, aber halt auch schweizer preise.
20€ die nacht, das bier 5 franken. da kann ich glatt nach skandinavien fahren, da kostet es auch nicht mehr….

heut geht’s im zickzack durch die berge:
zum warm werden der umbrail, im anstieg aber hallo, heftig zum warmwerden…. dafür oben wunderschön, die berge rundum grossartig. ab der südrampe vom stilfserjoch dann hauferts mopped-verkehr bis bormio runter. da gings rechts ab und schon war wieder ruhe auf der strasse.
nach livigno über den foscango und passo eria
kurze schreibpause in livogno, da hab ich italienisches netz. weiter durch die forcella di livigno mit tollen panoramen wieder in die schweiz.
der bernina, top ausgebaut im vergleich zum spannend zu fahrenden albula mit schmaler strasse und engen kehren. dann kam noch der julier nach silvaplana. senkrecht die wand runter auf dem maloia nach chivenna und kehrenreich hoch zur südrampe vom splügen da werd ich niederkommen, zum schlafen.
gesagt, getan, um 17-00 angekommen, gibt’s das stiefelbier. bin ziemlich ko, kein wunder bei den ganzen pässen.
drum wieder die bilder en bloc, wie gestern .
ist gleich 8 und ich hab noch nix gekocht, aber HUNGER

war wiederein grossartiger tag, danke dafür!
gruss ralph

2 thoughts on “alpenrunde 2021 tag 3”

    1. sers mein Freund,
      Hab ich ja auch extra für dich umgebaut. du, mit der kleinen wär ich fast lieber hier, ist wendiger für die manchmal engen kehren, leichter ist das mädel auch obendrein säuft sie net so viel wie die Q.
      gruss ralph

ich freu mich auf deinen kommentar oder deine meinung

Translate »