alpenrunde 2021 tag 2

09-09-2021
lienz -> münstair / schweiz
270 km.
schlafen: camping muglin
GPS: N46° 40.230′ E10° 32.758′
wetter: strahleherbst früh 16⁰, bewölkt, mittags so 25⁰

Gesamtstrecke: 270.25 km
Maximale Höhe: 2059 m
Gesamtanstieg: 6977 m
Herunterladen

bis auf so 5⁰ wars runter, die nacht. kein thema, gab den quilt auf die herbst version umgebaut und herrlich warm gerüsselt. nur halt morgens der tau. steh zum glück so, dass ich ab 8 sonne hab. ist jetzt 1/2 9 und die hütte trocknet gut ab.

werd gleich aufstehen und Frühstück machen und dann losrumpeln.

das defreggental und der stallersattel, ein highlight, echt lohnenswert. relativ ruhig und die berge, na, wie eigentlich überall ein traum. nur halt verschieden.
die strasse franzensfeste-bruneck nur überquert und über den furkelpass und das würzjoch auf kleinen strassen richtung eisacktal. die geplante route über vilnöss ham’s mich net lassen, da ist wegen irgendeinem rennen gesperrt, also über brixen fahren. die brennerstrasse wie immer, schon seit jahrzehnten, recht voll. aber es kam dicker….
von bozen bis so 10km hinter meran heftigst. 30-max 50, mehr ging nicht. dazu keine überholmöglichkeit und ein extrem russender sattelschlepper + 2 lkw’s vor mir. gibt schöneres.
entgegen kamen horden von motorrädern. dreimal darfst raten, woher. ich rat vom stilfserjoch.
in glurns, einem total süssen kaff gelandet gabs den schock des tages:
hier sind alle campingplätze voll, drum fahr ich rüber in die schweiz und da hab ich kein internet.

die bilder gibts im stück, bin zu müd, das alles aufzuteilen

Bis dann, ralph

PS. der tag war grossartig

ich freu mich auf deinen kommentar oder deine meinung

Translate »