alpenrunde 2021 tag 1

08-09-2021
wien -> lienz
440 km.
schlafen: camping seewiese
GPS: N46.80614° E12.80281°
wetter: strahleherbst früh 16⁰, bewölkt, mittags so 25⁰

Gesamtstrecke: 439.55 km
Maximale Höhe: 1646 m
Gesamtanstieg: 6841 m
Herunterladen

F-chen hat neue schuhe bekommen, und wie mädels nun mal so sind, war Q total eifersüchtig und haz rumgezickt….
also gut, weil ich ja ein netter kerl bin – und beleidigte mädels blöd find- hat auch sie neue schuchies bekommen. aber welche die auch für rauhere strassen taugen.
die müssen natürlich eingetragenfahren werden.
auf die alpenrunde will ich auch noch, das wetter ist traumhaft, drum gehts heut los. erstmal ne verbindungsetappe zum warm werden, runter bis osttirol, nach lienz.

wiedermal lang gepennt, war gestern ziiiemlich spät, wie meist vor ner tour. aber um 11 hab ich das letzte zeug eingepackt, bin runter in die garage und ab gings. na ja, fast. vorher noch die kamera montieren und einstellen, tanken, kohle am automaten ziehen.

raus aus wien, wiedermal über  die süd-autobahn, wiedermal mit böigem wind, wiedermal unangenehm zu fahren. ab gloggnitzweiter über den semering und auf der bundesstrasse immer richtung westen. bis mich ei netter herr gebeten hat, anzuhalten…. schit, gepennt und 13km/ zu schnell untewegs. also ganz zerknirscht geschaut, meinen obulus entrichtet. waren echt gut drauf, de kieberer, haben uns nett unterhalten.
nachdem ich die express-zulage entrichtet hab, gings weiter, gemixt auf der schnellstrasse und bundesstrassen. ist perfekt zum fahren heut, ein wahrer genuss bei dem wetter und temperaturen.

über den katschberg, richtung glockner, da waren hauferts motorradler unterwegs, viiiele harleys,die von irgendeinem treffen kamen. gegrüsst hat vn denen kaum wer, ist ne ganz eigene rasse, anscheinend. egal, dann halt net, die herren…
in mautern rechts abgebogen, noch schnell über den iselberg-pass rüber und runter nach lienz. da beim spar eingefallen, siegerbier und abendessen organisiert.
gibt heut hühnerbrust in gemüse mit reis. – zum schluss ists ein hühnertitten-gemüsereis geworden, im eintopf-koch-verfahren….

in lienz links weg und ein paar kehren rauf zum camp seewiesen. ist idyllisch gelegen, top gepflegt und hauferts platz gibst auch. nur der wirt, der mag nimmer und hat für dieses jahr zugesperrt.
macht nix, hab eh alles dabei.

so, schluss für heut, wird kül her auf der terasse, wo ich schreib und auserdem ists zeit für’s bettchen.

gruss ralph

morgen gehts durchs defreggen und den staller sattel vis bozen zum reschenpass.

 

 

 

6 thoughts on “alpenrunde 2021 tag 1”

    1. sers, dauert mit den bildern, schweiz ist in allem schweine-teuer. aber ich fahr ja zickzack und in der eu geht’s .
      gruss ralph

  1. Servus Ralph,
    wunderschöne Fotos!
    Harley-Treffen ist immer am Faakersee/Kärnten, ist das größte in Europa- da tut sich was.
    Gute Fahrt und lieben Gruß von Monika.

  2. Hallo Ralph, habe gestern an dich gedacht.Ich wandere auf dem Rennsteig. Es ist wohl eine beliebte Mopedstrecke. Hab viel Spass noch. Liebe Grüße Elke

    1. sers elke,
      dann dir noch viel mehr von dem, was du mir wünschst!
      ne gute zeit und lauter wunder-volle wege!
      <3lich ralph

ich freu mich auf deinen kommentar oder deine meinung

Translate »